radio: der nachtportier

Schreibe einen Kommentar
RADIO

Er ist schon ein paar Jahre lang Nachtportier in dem Hotel. Wenn niemand ein- oder auscheckt, sitzt er in dem kleinen Büro hinter der Rezeption am Laptop. Er verwaltet die Zimmerlisten, schreibt Pläne für das Personal und sorgt dafür, dass die Gäste, deren Flug schon morgens um fünf oder sechs geht, in der Lobby einen frisch gebrühten Kaffee serviert bekommen.
Sein Büro und die Rezeption sind durch eine mit Sehschlitzen durchzogenen Milchglasscheibe getrennt. Gäste müssten sich schon sehr anstrengen, um hindurchlinsen zu können. Er aber, vom Büro aus, sieht alle kommen und gehen.

Ausschnitt aus dem Radiofeature – Kurz nach halb 2 Uhr morgens
Er erzählt von seiner ersten Nacht als Portier 03:24


Es geht weiter: Ein Gast kommt zur Rezeption …

Ein Gast kommt zur Rezeption
Ausschnitt aus dem Radiofeature 01:26
Nachtgedanken
Ausschnitt aus dem Radiofeature 03:53
Aus dem Rohmaterial:
Der Nachtportier bereitet Kaffee für die Frühflieger 02:53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.