Geld sofort und auf die Hand
- Ein Gang ins Pfandhaus -

SWR2 Leben
10.05 – 10.30 h
25. Juli 2011

Fast hätte ich übersehen, dass diese Radiosendung von mir in ein paar Tagen schon läuft. Also notiere ich’s hier schnell noch, falls es jemanden interessiert. Gründe, dass es interessieren könnte, gibt es ja, wenn bei immer mehr Leuten eines immer weniger wird und immer viel zu schnell weg ist:     G  e   l   d.
Um das Radiostück zu machen, bin ich zum ersten Mal in ein Pfandhaus gegangen. Situationen mit drei Euro in der Tasche und dem nächsten Honorar noch in der Pipeline, die kenne ich auch. In so einer Lage kam ich vor Jahren mal per Zufall an einem Pfandhaus vorbei und fragte mich, soll ich …? Und habe es nicht gemacht, weil ich dachte, wer weiß, wie von oben herab ich da behandelt werde. Das ist aber nicht so. Zumindest ist es nicht die Regel. Und ob es sich besser anfühlt, bei dem Wunsch nach Kredit von einer Bank abgewiesen zu werden, das mag man sich fragen, vielleicht auch beim Hören der Sendung. Das heißt natürlich nicht, dass ich dazu animieren möchte, Stammkunden im Pfandhaus zu werden.  –  Informative Einblicke in ein altes Gewerbe und Nebenszenen unserer Gesellschaft. …… …… …… Montag, 25. Juli, 10.05 Uhr, SWR2 Leben.