sommer geometrie

© rb

 

Sound-Postkarten auf dem Weg!

Ich bin gerade dabei, mein Tonmaterial abzuhören, das schon ein paar Jahre ungehört auf der Festplatte liegt oder sogar noch auf Mini Discs auf Überspielung wartet. Mini Discs?! … … Ja! … … Letzte Woche habe ich jemanden interviewt für ein Radiofeature. Als ich eine Mini Disc aus der Tasche zog, sagte der Mann zu mir: „Oh – immer noch?“ und guckte so verwundert, als würde ich auf einem Lochstreifen aufnehmen. Flashcards als Speichermedium hin oder her, ich werde solange Mini Discs verwenden, bis mein über alles geliebter MDP500–Recorder den Geist aufgibt. Und ich hoffe, das wird noch lange nicht sein. Und ich hoffe, ich komme dazu, all meine Aufnahmen zu überspielen, bevor die archivarische Lebenszeit meiner Mini Discs abgelaufen ist.

Beim Abhören des Tonmaterials bin ich jedenfalls auf ein paar Aufnahmen gestoßen, wo ich denke, ja, davon mache ich jetzt nach und nach Sound-Postkarten und poste sie hier. Ganz kurze Auszüge, ein oder zwei Minuten. Manchmal reicht das ja schon, um schnell mal wegzudriften, die Nerven zu beruhigen oder um Fernweh zu bekommen.

Sound-Postkarten sind auf dem Weg!